Meine Vorträge

 

2014















2013




















2012






































2011





















2010





























2009













2008


















2007





















2006

EARLI 9th Conceptual Change Conference (Bologna): Embodied Cognition as a Promising Framework for Teaching and Learning in Micro- and Macrocosm (Vortrag). Download: Niebert_2014_Embodied_Cognition_Framework.pdf


Stiftung Haus der Kleinen Forscher: Conceptual Change. Wie Wissenschaftler sich das Lernen vorstell(t)en und Kinder wirklich lernen. (Vortrag). Download: Niebert_Conceptual_Change.pdf
Online: http://prezi.com/ysjlmsrhga6w/?utm_campaign=share&utm_medium=copy&rc=ex0share


Vortragsreihe Werte-Wege-Wandel der IGS Roderbruch (Hannover): Nachhaltigkeit trifft Naturwissenschaften (Vortrag). Download: Nachhaltigkeit_trifft_Naturwissenschaften.pdf


Konferenz der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBio (Kassel): Lernangebote, Vorstellungen und Erfahrungen im Biologieunterricht (Vortrag). Download: Erfahrungsstiftung_im_Biologieunterricht.pdf


ESERA (Nikosia): The embodied roots of metaphors and analogies for understanding science (Vortrag). http://prezi.com/2pdcvoyuvvez


ESERA (Nikosia): The Hidden Hand that Shapes Conceptual Understanding (Vortrag, eingeladen): Multiple_Representations.pdf


Universität Zürich: Den Klimawandel verstehen. Eine Didaktische Rekonstruktion zur Aktivierung konzeptueller Ressourcen.


Fakultätentag Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften (Lüneburg):  Welchen Beitrag kann moderne Lehrerbildung für die Nachhaltigkeitswissenschaften leisten?


Symposium Construction in interaction (Hannover): Conceptual Change by Embodiment. Download: CII_and_Embodiment.pdf


Symposium Metaphors and Analogies in Science Education (Berlin): Metaphors and Analogies as imaginative Thinking Tools. Download: Imaginative_Thinking_Tools.pdf


European Researchers in Didactics of Biology (Berlin): The Hidden Hand That Shapes Understanding. Download: Hidden Hand_Kurzpräsentation.pdf


European Researchers in Didactics of Biology (Berlin): The Hidden Hand That Shapes Understanding. Download: Understanding_needs_embodiment.pdf


Universität Oldenburg: Conceptual Change by Embodiment (Vortrag). Download: Niebert_2012_Oldenburg.pdf


42 Annual Meeting of the Ecological Society (Lüneburg): Hands on Your Minds Models (Vortrag). Download: Hands_on_Mind's_Models.pdf


Evangelische Akademie Loccum: Der Klimawandel in Deutschland und der Welt (Vortrag). Download: Niebert_Klimawandel.pdf


CLEAN – Climate literacy & energy awareness network, Climate Complexity Workshop (Onlinevortrag): Conceptual Change on Climate Change. Download: Clean_Climate.pdf


Leuphana Universität (Lüneburg): Naturwissenschaften lehren lernen (Vortrag). Download:  Naturwissenschaften_lehren_lernen.pdf


Leuphana Universität (Lüneburg): Den Klimawandel verstehen (Vortrag). Download: Klimawandel_in_Lüneburg.pdf


Penn State University (State College): The Carbon Cycle in Global Warming (Vortrag). Download: Carbon_Cycle_in_Global_Warming.pdf


NARST-Conference (Indianapolis): The hidden hand that shapes conceptual understanding (Vortrag, eingeladen). Download: The_Hidden_Hand.pdf


Konferenz Klima der Zukunft „Verstehen, Lernen, Lehren“ (Kassel): Den Klimawandel verstehen (Vortrag) Download: Niebert_Kassel_2011.pdf


FDdB-Konferenz (Bayreuth): Die Rolle von Metaphern beim Verstehen von Naturwissenschaften (Vortrag) Download: Niebert_2011_FDdB.pdf


ESERA (Lyon): Conceptual Understanding by Embodied Metaphors (Vortrag). Download: Niebert_ESERA_2011.pdf


ASERA (Adelaide): Conceptual Change by Metaphorical Change  (Vortrag). Download: Conceptual_Change_by_Embodiment.pdf


ASERA (Adelaide): Teaching Climate Change in Metaphors (Vortrag). Download: ASERA_2011.pdf


Curtin University: An Ozonhole in the Greenhouse? (Vortrag) Download: An_Ozone_Hole_in_the_Greenhouse.pdf


Universität Göttingen: Die Gestaltung von Lernumgebungen auf Basis von Alltagsvorstellungen (Vortrag)


Universität Leipzig: Den Klimawandel verstehen (Vortrag) Download: Niebert_Klimawandel.pdf


Deutscher Naturschutztag (Stralsund): „Frischer Wind für die Nachhaltigkeit – Warum Kinder wieder mehr Natur brauchen.“ (Eröffnungsvortrag)


MNU-Tagung (Hannover): „Vorstellungen und Lernangebote zum Klimawandel“ (Vortrag)


Internationale Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kognitive Linguistik (Bremen): Metaphors on Climate Change (Vortrag)


European Researchers in Didactics of Biology (Braga): ERIDOB Conference 2010: Conceptual Change on Climate Change (Vortrag)


Physikdidaktisches Kolloquium der Universität Bochum: Den Klimawandel verstehen

Eine theoriegeleitete und evidenzbasierte Entwicklung von Lernangeboten zur Vermittlung des Klimawandels (Vortrag)


Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend: „Weltweiter Klimawandel und die Folgen für Kinder und ihre Rechte – Gemeinsam handeln für Klimagerechtigkeit“ (Impuls & Moderation)


Fachtagung Klimawandel und Generationengerechtigkeit des Deutschen Bundesjugendrings: „Generationengerechtigkeit im Klimawandel“ (Vortrag)


Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend: AK 3 „Förderung eines gesunden Lebens und gesunder Umweltbedingungen“: Auswirkungen des Klimawandels und unterschiedlicher Umweltbedingungen auf die Entwicklung von Kindern in Deutschland (Vortrag)


European Science Education Research Association (Istanbul): »From More Input to Less Output« Conceptual Reconstruction on Climate Change (Vortrag)


Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im VBio: Didaktische Rekonstruktion des Klimawandels (Vortrag)


Kolloquium des Instituts für Meteorologie und Klimatologie der Leibniz Universität Hannover: „Es wird wärmer, weil mehr Sonne auf die Erde scheint - Vorstellungen von Lernern und Wissenschaftlern zur globalen Erwärmung“ (Vortrag)


Tagung „Videobasierte Methoden der Bildungsforschung“ der Universität Hildesheim: »Das Vermittlungsexperiment – eine prozessorientierte Methode zur Erfassung von Lehr-Lernprozessen« (Vortrag)


Ecolog-Institut – Kommunikation von Nachhaltigkeit (Loccum): Den Klimawandel vermitteln (Vortrag)


Fachgruppe Biologiedidaktik im VBio – Frühjahrsschule (Hannover): Es wird wärmer, weil CO2 ein Loch in die Ozonschicht frisst. – Vorstellungen von Wissenschaftlern und Lernern zum Klimawandel. (Vortrag)


Leibniz Universität Hannover – Kolloquium für Bildungsforschung (Hannover): Es wird wärmer, weil mehr Sonne auf die Erde scheint. – Vorstellungen von Wissenschaftlern und Lernern zum Klimawandel. (Vortrag)


International Union of Biological Sciences – BioEd 2008 (Dijon): Students’ and scientists’ conceptions of global warming (Vortrag)


European Researchers in Didactics of Biology (Utrecht): ERIDOB Conference 2008: Students’ and scientists’ conceptions of global warming (Vortrag)


Sektion Biologiedidaktik im vbiol – Frühjahrsschule (Bielefeld): Die Biologie des Klimawandels verstehen: Eine evidenzbasierte und theoriebezogene Entwicklung von Interventionen (Poster)


Gesellschaft für Fachdidaktik – Ausbildung und Professionalisierung von Lehrkräften (Essen): Den Klimawandel verstehen – Eine theoriegeleitete und evidenzbasierte Entwicklung von Interventionen (Poster)


Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen  (Bundestag Berlin) – Jugendumweltkonferenz im Deutschen Bundestag: Klimaschutz vermitteln. (Vortrag)


Sektion Biologiedidaktik im vbiol – Frühjahrsschule (Berlin): Wachsen Haare schneller, wenn man sie öfter schneidet? – Eine Untersuchung zu Vorstellungen vom Experimentieren (Vortrag)